Luxuriöse Wellnessoase in Frederiksberg

- Exklusive Materialien und Elemente hatten für uns Priorität, weil wir unsere eigene private Wellnessoase schaffen wollten. Es sollte sich anfühlen, als ob man in einem Hotel wäre... jeden Tag!

In einer älteren Herrschaftswohnung in Frederiksberg im Großraum Kopenhagen haben Samira Kudsk und ihre Familie ihr renovierungsbedürftiges Badezimmer zu einem funktionalen neuen Wohlfühlraum für zwei Erwachsene und zwei Jugendliche umgestalten lassen. Das 12 Quadratmeter große Bad hatte dringend eine Modernisierung nötig. Dabei ging es nicht um eine schnelle Verjüngungskur, sondern um einen umfassenden Umbau, bei dem alles abgerissen und entfernt wurde: Böden, Wände, Toilette und Dusche. Jetzt ist alles neu aufgebaut und mit modernster Technik versehen. Das Ergebnis der Anstrengungen spricht für sich. Mit einer frischen blauen Farbe an der Wand wurde das Bad in ein kleines nordisches Spa anno 2022 verwandelt.

– Es ist ja eine ältere Wohnung, deshalb haben wir überlegt, ob wir einen klassischeren und nostalgischeren Look wählen sollten. Aber wir haben uns für eine moderne Lösung entschieden, und das passt perfekt zur Wohnung. Exklusive Materialien und Elemente hatten für uns Priorität, weil wir unsere eigene private Wellnessoase schaffen wollten. Es sollte sich anfühlen, als ob man in einem Hotel wäre… jeden Tag! Als Basis haben wir dunkle Farbtöne gewählt, was für eine luxuriösere Atmosphäre sorgt. Auf dem Boden wurden grau melierte Fliesen von Mosa verlegt, die leicht zu reinigen sind – und mit zwei Teenagern im Haus ist es auch von Vorteil, dass Schmutz nicht so leicht auffällt, sagt Samira Kudsk.

Das Bad wurde mit einem neuen Dusch-WC, einem Waschtischschrank mit großen Schubladen, eingebauter Beleuchtung und genug Platz für die persönlichen Sachen aller Familienmitglieder sowie einem Antibeschlag-Spiegel ausgestattet – alles von Duravit. Der absolute Protagonist des Raums ist die elegante Duschwand GlassLine mit schwarzem Rahmen von Unidrain. Im Boden der Dusche ist ein dezenter Linienablauf in Schwarz verlegt, ebenfalls von Unidrain. Er harmoniert sowohl mit dem Rahmen der Duschwand als auch mit dem Duschabzieher mit Magnethalterung – ebenso wie mit dem Duschkopf und der Duscharmatur, Letztere von Duravit. Die schicke Optik der Dusche hat einen wesentlichen Anteil am Gesamteindruck des Badezimmers.

– Wir wollten das natürliche Licht aus dem Fenster ausnutzen, deshalb passt die Glasduschwand perfekt, weil sie das Licht durch den Raum strömen lässt und zur offenen, transparenten Atmosphäre beiträgt. Wir hatten ein wenig Angst, dass es mit vier Duschbädern am Tag schwierig werden würde, die Glaswand schön und sauber zu halten. Aber sie ist wirklich leicht zu pflegen, man muss einfach nur nach dem Duschen mit dem Abzieher über das Glas gehen.

Das I-Tüpfelchen sind Accessoires aus der Reframe-Serie von Unidrain. Haken, Toilettenbürste und Toilettenpapierhalter in Schwarz sorgen für Kontinuität, während Deko, Hocker und Lampe aus Holz und Grünpflanzen dem Bad Wärme und Materialität verleihen.

Die Funktionen des Badezimmers wurden optimiert, damit sich die vierköpfige Familie am hektischen Alltagsmorgen nicht in die Quere kommt. Die Waschtischplatte und das Waschbecken sind extra groß, sodass sich mehrere Personen gleichzeitig die Zähne putzen können. Und dank des Antibeschlageffekts des Spiegels kann eine Person duschen, während eine andere gerade Make-up aufträgt.

– Mit der Renovierung haben wir unser Bad zukunftssicher gemacht. Es ist eine große Investition, deshalb soll es viele Jahre halten. Nicht nur die Produkte selbst, sondern auch der Stil. Es war schon anstrengend mit den Handwerkern im Haus, aber das ist jetzt alles vergessen. Wir sind einfach so glücklich über unser Bad, dass wir uns an die ganzen Unannehmlichkeiten gar nicht mehr erinnern!, lacht Samira Kudsk.

Presskontakt

Affärsområdeschef
Magnus Viberg
[email protected]
+46 (0) 4633 3903

Dela med ditt nätverk